Archiv der Kategorie: misc IT

Vagrant Tutorial

Vagrant (zu Deutsch: „umherwandernd“) ist ein klasse Tool für verteilte Entwicklung. Muss man sich so vorstellen: Entwickler A soll soll einen Bug fixen, holt die entsprechende Vagrant-Box hervor und findet in ihr die komplette Projektumgebung wieder – Apache, MySQL, PHP in der jeweils korrekten Version, Anbindung an den CI-Server und alles was man eben so benötigt. Nach getaner Arbeit wird das Projekt deployed und die Vagrant Box gespeichert. Wenn dann später wieder jemand an diesem Projekt arbeitet, schnappt er sich einfach die Box und legt los. Kein lästiges Umherkämpfen mit vhosts, falschen Softwareversionen und allem, worauf eigentlich niemand Lust hat. Aber der Reihe nach.

Veröffentlicht unter webdev, Linux, misc IT | 6 Kommentare

Windows: Herausfinden, welche Anwendung Port belegt

Kleiner Quicktipp: Apache kann nicht starten, weil irgendwas Port 80 und/oder 443 belegt?

netstat -ano | findstr /r 0.0:80 && netstat -ano | findstr 0.0:443

netstat

netstat

Ausgespuckt werden die Prozess-IDs (ganz rechts). Zusätzliche Infos, worum es sich bei diesem Prozess handelt, gibts im Taskmanager oder – wenn man schonmal in der cmd ist – per:

tasklist /FI "PID eq 1040" /FO TABLE

tasklist

tasklist

Skype war also der Übeltäter! Nun entweder per Taskmanager schließen oder per:

taskkill /pid 4244 /f

Eventuell sind dafür Admin-Rechte nötig, die cmd also als Admin starten.

Veröffentlicht unter Quicktips, misc IT | 8 Kommentare

„Windows 8 – Die gekachelte Zukunft des Computing?“ – Präsentation auf dem Webmontag

Nachdem ich im Artikel Windows 8 – neues Feld für Webentwickler schon etwas in die Anwendungsentwicklung mit Webtechniken unter Windows 8 eingetaucht bin, gibts jetzt meinen Vortrag auf dem Webmontag #41 in Frankfurt vom 17.09.2012.

Webmontag - Blick vom Speakerpult kurz vor der Präsentation

Webmontag – Blick vom Speakerpult kurz vor der Präsentation

War meine erste Präsentation vor 150 – 200 Leuten, echt eine Erfahrung. Resonanzen auf den Vortrag sind soweit positiv gewesen, natürlich schwingt unter Webdesignern und Social-Media-Experten immer eine gewisse Windows-Skepsis mit, was ja auch vollkommen okay ist. Möchte auch niemanden umerziehen und nur einen Einblick ins neue System geben. Dass mir Windows 8 selbst ganz gut gefällt, hört man sicher raus.

Veröffentlicht unter Software Engineering, misc IT, Persönlich | Hinterlasse einen Kommentar

Windows 8 – neues Feld für Webentwickler

In letzter Zeit bin ich vermehrt im Windows 8 – Umfeld unterwegs. Seit Mitte August gibts die finale Version, die als 90 Tage Evaluierungsversion heruntergeladen werden kann, im Geschäft wird Windows 8 ab dem 26. Oktober stehen. Hab mir auch auf die heimische Kiste Windows 8 als Hauptsystem draufgezogen und kann bisher nicht klagen. Klar, die Metro Windows 8-style UI Modern UI ist arg gewöhnungsbedürftig, aber sonst ist Windows 8 ein rundes System.

Veröffentlicht unter Javascript, misc IT | 3 Kommentare

Schriftartempfehlung: Consolas

Ein geschätzter Arbeitskollege gab mir neulich den Tipp, es mal mit der von Microsoft speziell für Programmierung entwickelten Schrift Consolas zu versuchen. Ich hab einen Schriftwechsel erst als unnötig abgestempelt, war dann aber doch froh, es getan zu haben.

Meine favorisierte IDE Netbeans kommt standardmäßig mit der Schriftart Monospaced daher. Sieht so aus:

monospaced

monospaced

Enter Consolas

Heruntergeladen und in Netbeans als Standardfont in Größe 14 eingestellt (12 finde ich zu klein). Resultat:

consolas

consolas

Finde ich dann doch deutlich angenehmer.

Veröffentlicht unter Quicktips, misc IT | 8 Kommentare

Reingefallen: Wie man sich auf Facebook „Likes“ erschleicht

Ich dachte eigentlich, immun gegen so billige Spielchen zu sein. Aus dem „Ich weiß schon, wo ich hinklicke“-Grund hatte ich auch lange Zeit keinen Virenscanner drauf und fuhr eigentlich immer gut. Gestern hat michs jedoch erwischt – auf Facebook. Also jetzt nicht so richtig erwischt, aber ich habe ein Video geliked, ohne es zu wollen. Erbost ging ich der Sache auf den Grund und war ziemlich schockiert über diese miese Praktik. Aber der Reihe nach.

Veröffentlicht unter Javascript, misc IT, Persönlich | 82 Kommentare

Richtige Stelle zum Encoden?

Ich war bisher immer ein Verfechter der „jeglichen Input sofort encoden“-Schiene. Heißt: Bevor ich Benutzereingaben in der Datenbank abspeichere / eine Bestätigungsemail versende etc. werden die Daten encodet (htmlentities oder ähnliches). Nun bin ich auf diesen sehr interessanten Artikel gestoßen (inspiriert durch einen Post zur ungarischen Notation beim phphacker), der folgende Position vertritt:

For example maybe you want to store these user strings in a database somewhere, and it doesn’t make sense to have them stored HTML-encoded in the database, because they might have to go somewhere that is not an HTML page, like to a credit card processing application that will get confused if they are HTML-encoded. Most web applications are developed under the principle that all strings internally are not encoded until the very last moment before they are sent to an HTML page, and that’s probably the right architecture.

Veröffentlicht unter Security, webdev, misc IT | 8 Kommentare

Codevisualisierung mit pfff: PHP Frontend For Fun

Das von facebook stammende Tool soll vor allem eine Hilfe zur Codevisualisierung und beim Refactoring sein. Kennt ihr diese anschaulichen Grafiken, die euren Festplatteninhalt visualisieren und auf vermeintliche Platzfresser aufmerksam machen (sowas in der Art)? Das macht pfff – nur eben auf Sourcecode zugeschnitten.

Was sagt facebook selbst dazu?

pfff is a set of tools and APIs to perform some static analysis, dynamic analysis, code visualizations, code navigations, or style-preserving source-to-source transformations such as refactorings on source code.

Veröffentlicht unter php, Quicktips, webdev, misc IT | 1 Kommentar

Sichere Passwörter

Der ultimative Trick! Wessen Kreativität nur für sein Geburtsdatum oder Wörter im Lexikon ausreicht, dem kann geholfen werden. Man nehme sich einfach einen einprägsamen Satz wie zum Beispiel

Jeden Mittwoch putze ich das Bad

Logischerweise sollte man mit dieser Floskel auch irgendwas verbinden, also nichts total aus der Luft gegriffenes. Anschließend werden alle Anfangsbuchstaben zu einem Wort zusammengefasst, also JMpidB

Reicht aber noch nicht. Jetzt hängt man davor und/oder dahinter noch ein paar Zahlen bzw. Sonderzeichen. Ich habe am 13.03.1989 Geburtstag, würde mir also z.B. 13.JMpidB.03! gut vorstellen können. Ist einprägsam und sollte per Bruteforce ein paar Jahre dauern.

Veröffentlicht unter Security, misc IT, Persönlich | Hinterlasse einen Kommentar

Best of Webdev-Blogs

Nach so ca. 5 Jahren habe ich die für mich beste Kombo an Feeds gefunden. Pro Tag sinds ca. 90, die im Querschnitt erscheinen, was noch gut zu bewältigen ist. Sollten längere oder besonders zeitaufwändige Sachen dabei sein, wandern die in die Bookmarks und werden fürs Wochenende aufgehoben (wo traditionell weniger im Feedreader los ist). Meine Feeds setzen sich aus den Kategorien Was ist los in der IT-Welt und Webdev-Related zusammen. Für den Nachrichtenüberblick reicht mir die Tagesschau ;). Let’s go.

Was ist los in der IT-Welt-Blogs

Genereller Überblick, was an der Hardware/Software-Front geht. Entwicklungen im Bereich Social Media, Google, Microsoft etc.

Veröffentlicht unter webdev, misc IT, Persönlich | 1 Kommentar