Windows 8 – neues Feld für Webentwickler

In letzter Zeit bin ich vermehrt im Windows 8 – Umfeld unterwegs. Seit Mitte August gibts die finale Version, die als 90 Tage Evaluierungsversion heruntergeladen werden kann, im Geschäft wird Windows 8 ab dem 26. Oktober stehen. Hab mir auch auf die heimische Kiste Windows 8 als Hauptsystem draufgezogen und kann bisher nicht klagen. Klar, die Metro Windows 8-style UI Modern UI ist arg gewöhnungsbedürftig, aber sonst ist Windows 8 ein rundes System.

Mit Javascript aufs Dateisystem

Eigentlich soll es aber nicht um meine privaten Betriebssystemvorlieben gehen, sondern um die Möglichkeiten, die sich durch Windows 8 für Webentwickler eröffnen. Erstmals lassen sich Windows-Anwendungen (zumindest die Apps für die Modern UI) nicht nur mit C# und VB.net, sondern auch gleichwertig mit Javascript, HTML 5 und CSS 3 entwickeln – IE10 sei dank. Das ganze geht erstaunlich reibungslos dafür, dass man nun auch mit Javascript die komplette Windows-API ansprechen kann. Mit Javascript Dateien löschen und systemnahe Aufgaben durchführen? Geht! Siehe API Referenz, auch schön mit Beispielen und allem drum und dran.

Aus Evaluierungsgründen habe ich bei meinem Arbeitgeber eine kleine App geschrieben, die Bilder von Reddit lädt – Fresh Pictures. Ging einfach von der Hand, nur der Veröffentlichungsprozess hat unnötig viel Zeit verschlungen. Das komplette Starterset mit Visual Studio 2012 und dem SDK gibt es bei Microsoft for free.

Im Firmenblog habe ich für Interessierte noch 3 einführende Artikel zur Windows 8 – Entwicklung rausgehauen:

Mal ausprobieren?

Ich habe mit dem VMWare Player (Anleitung hier) gute Erfahrungen gemacht, um Windows 8 mal nebenher auszuprobieren. Geht im Vollbildmodus sehr smooth und fühlt sich fast wie ein installiertes Windows an.

Webmontag #41

Bevor ichs vergesse – auf dem 41. Webmontag in Frankfurt / Main am 17. September 2012 werde ich einen Kurzvortrag über Windows 8 halten, incl. Livedemo. Wer Lust hat und in der Nähe ist – vorbeikommen! Sind immer so ~100 – 150 Leute, Eintritt frei.

Weitere Posts:

Dieser Beitrag wurde unter Javascript, misc IT veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Windows 8 – neues Feld für Webentwickler

  1. Oliver sagt:

    Was’n Glück, dass ich gerade mit C halbwegs klar komme. :-D

  2. Daniel S sagt:

    Ich finde es schön, dass Windows 8 mal nicht sofort nieder-gebasht wird. Bin auch sehr angetan davon :)

  3. Pingback: „Windows 8 – Die gekachelte Zukunft des Computing?“ – Präsentation auf dem Webmontag | David Müller: Webarchitektur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.