MySQL PROCEDURE ANALYSE – Optimale Feldtypen ermitteln

Oft wählt man aus Verlegenheit völlig überdimensionierte Datentypen (VARCHAR(512) und gut…). Ist auch irgendwie verständlich, schließlich ist oft nicht bekannt, in welche Sphären die späteren Feldinhalte vorstoßen werden. Wenn sich die Datenbank aber mal etwas eingeschwungen hat, kann es lohnenswert sein, etwas zu tweaken. Dazu hilft MySQL mit der procedure analyse.

Sieht dann so aus:

procedure-analyse

procedure-analyse

Umsetzen muss man die Vorschläge dann selbst.

Weitere Posts:

Dieser Beitrag wurde unter Datenbanken, Quicktips, webdev veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf MySQL PROCEDURE ANALYSE – Optimale Feldtypen ermitteln

  1. hosti sagt:

    Interessanter Befehl :)
    Welches Tool benutzt Du um SQL Queries abzusetzen?

    Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.